Grundlagen Lagerung von Chemikalien

ONE GLOBE Online-Seminar

Grundlagen Lagerung von Chemikalien

Im Lager kommen große Mengen unterschiedlichster Gefahrstoffe zusammen. Daher müssen die Lagerung und die Unterweisung der Mitarbeiter mit entsprechender Sorgfalt vorgenommen werden. Nicht nur die Pflichten im Umgang mit Chemikalien unterscheiden sich bei der Lagerung vom Handel, auch die Produktpalette, die als Gefahrstoff bezeichnet wird, ist größer. Beispielsweise fallen neben den üblichen gefährlichen Verbraucherprodukten wie Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel auch Kosmetika unter die Begriffsdefinition, für die von Herstellern häufig weniger notwendige Informationen für die Lagerung geliefert werden. Dieses Seminar beschäftigt sich mit den nationalen Vorschriften in Deutschland und ist eine gute Ergänzung zu unserem Grundlagenseminar zum europäischen Chemikalienrecht. 

Sie sind:

  • (Neu) verantwortlich für die Lagerung von Chemikalien
  • Verantwortlich für die Bestimmung der Wassergefährdungsklasse

Wir vermitteln Ihnen:

  • Grundlagen der Gefährdungsbeurteilung und der Betriebsanweisung
  • Das Führen eines Gefahrstoffkatasters
  • Die Einstufung von Chemikalien in Wassergefährdungsklassen
  • Prinzipien für die Zusammenlagerung von verschiedenen Produkten
  • Die Nutzung von technischen Regeln, z. B. TRGS 555 und TRGS 510

Termine:

  • 06.05.2022 14:00 - 15:00 Uhr
  •  

So läuft’s:

  • Dauer des Online-Seminars ca. 60 Minuten
  • Während des Online-Seminars können Sie Fragen nach jedem Themenblock stellen – auch danach stehen Ihnen unsere Expertinnen und Experten selbstverständlich gerne zur Verfügung
  • Teilnahme über Microsoft Teams, den Link erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung
  • Seminargebühr: 125,- € pro Teilnehmer zzgl. MwSt

Zur Anmeldung für das Seminar gelangen Sie über den folgenden Button:

Jetzt anmelden

 

Ihre Anmeldung senden Sie uns bitte bis eine Woche vor Ihrem Wunschtermin des Online-Seminars über das Anmeldeformular.

Wir freuen uns auf Sie!

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter +49 781 960524-91 oder schreiben Sie uns: svenja.hotz@de.markant.com.