FAQs zur Benutzung

Wie funktioniert die Registrierung über das markant.net?
Passwortgeschützte Bereiche der ONE GLOBE Plattform können Sie nur nutzen, sofern Sie als Industrie- oder Handelspartner der MARKANT im markant.net freigeschaltet und angemeldet sind. Wenn Sie noch keinen Account für das markant.net besitzen, können Sie diesen über das Kontaktformular auf der...

ERP - European Recycling Platform

ERP gibt die Vorteile multinationaler Recyclingverfahren an ihre Kunden weiter und hat sich damit als wettbewerbsfähigste Lösung etabliert.

AUDITmobile - Das QS Tool für Handel und Industrie

AUDITmobile unterstützt beim Audit- und Dokumentenmanagement. Auch Begehungen, Filialchecks oder Warenprüfungen werden durch AUDITmobile optimal ausgeführt und dokumentiert – und das mobil.

Projekt LARGO

Das Schweizer Lebensmittelrecht wurde mit dem Projekt LARGO einer Totalrevision unterzogen. Mit dem 1. Mai 2017 treten das neue Lebensmittelgesetz und zahlreiche neue Verordnungen in Kraft.

Neueste Beiträge

  • DE: Änderung des Milch- und Margarinegesetzes

    Mit dem oben genannten Gesetz wird in Artikel 2 das Milch- und Margarinegesetz geändert.

  • DE: Änderung der Geflügelfleischvermarktungsverordnung

    Mit der oben genannten Änderungsverordnung wurde in Artikel 6 die Verordnung über Vermarktungsnormen für Geflügelfleisch geändert.

  • DE: Ahndung von Verstößen gegen das Rindfleischetikettierungsgesetz

    Die Ahndung von Verstößen gegen die Etikettierungsvorschriften von Rindfleisch wurden bisher durch das Rindfleischetikettierungsgesetz und die Rindfleischetikettierungs-Strafverordnung geregelt.

  • EU: Änderung der VO (EG) Nr. 2073/2005 über mikrobiologische Kriterien für Lebensmittel

    Die VO (EG) Nr. 2073/2005 legt u.a. Grenzwerte für Mikroorganismen in bestimmten Lebensmitteln fest. Darüber hinaus sind auch spezifische Bestimmungen zur Probenahme und Untersuchung vorgegeben. 

  • AT: Prioritätenliste für Tabakzusatzstoffe veröffentlicht

    Mit Informationsschreiben Nr. 2016-104 berichteten wir über die Veröffentlichung einer Prioritätenliste von Zusatzstoffen, die in Zigaretten und in Feinschnitttabak enthalten sind. Nun wurde der europäische Durchführungsrechtsakt inhaltsgleich auf nationaler Ebene umgesetzt und die Prioritätenliste in einer Verordnung veröffentlicht. 

  • EU: Inkrafttreten des Freihandelsabkommens der EU mit Japan

    Das Abkommen zur Wirtschaftspartnerschaft zwischen der Europäischen Union und Japan (JEFTA) wurde im Amtsblatt der EU veröffentlicht. Der überwiegende Teil des Abkommens tritt am 01.02.2019 vorläufig in Kraft.

  • CH: Änderung der Verordnung über Getränke

    Im Informationsschreiben Nr. 2018_206 haben wir Sie darüber informiert, dass die Bestimmungen aus der Verordnung über Getränke, die Schweizer Wein betreffen, in die Weinverordnung aufgenommen wurden. 

  • CH: Ablauf der Übergangsfrist für bestimmte Kontaminanten in Lebensmitteln

    Mit Informationsschreiben Nr. 2018_072 informierten wir über Änderungen bei verschiedenen Höchstgehalten von Kontaminanten.

  • CH: Ablauf der Übergangsfrist für Rückstandshöchstgehalte von Pestiziden nach altem Recht

    In Informationsschrieben Nr. 2017_084 berichteten wir über die neue Verordnung über Höchstgehalte für Pestizidrückstände (VPRH), die im Zuge der Totalrevision des Schweizer Lebensmittelrechts (LARGO) erlassen wurde